Gebäude

Rechtsanwälte
Seidensticker & Partner m.b.B.

Kontakt

In der Kanzlei Seidensticker & Partner sind zwei Rechtsanwälte und zwei Rechtsanwältinnen tätig, die Sie fachkundig und kompetent in Rechtsfragen beraten und außergerichtlich sowie gerichtlich vertreten. Um die Interessen unserer Mandanten bestmöglich wahrnehmen zu können, bearbeiten unsere Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen schwerpunktmäßig jeweils ausgewählte Rechtsgebiete und bilden sich umfangreich fort. Drei unserer Rechtsanwälte sind auch als Notare tätig. Als alteingesessene Kanzlei sind wir mit den Bedürfnissen der Menschen vor Ort und der Region vertraut und finden für Sie Lösungen, die nicht nur heute, sondern noch in Jahren Bestand haben werden.

Aktuelles

Salvatorische Klausel heilt nicht die Nichtigkeit eines Wettbewerbsverbotes

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 22.03.2017, Az. 10 AZR 448/15, entschieden, dass eine salvatorische Klausel nicht, auch nicht zugunsten des Arbeitnehmers dazu führen kann, dass ein nichtiges Wettbewerbsverbot durch ein wirksames ersetzt wird...

Weiterlesen ...

Amtsgericht Hannover entscheidet im Prozess gegen die TUIfly GmbH zugunsten der Fluggäste

Das Amtsgericht Hannover hat am 15.02.2017 unter dem Az. 538 C 11921/16 eine erste Entscheidung gegen die TUIfly GmbH aufgrund der Verspätungen im Monat Oktober 2016 verkündet.

Vom 03.10.2016 bis 08.10.2016 hatten sich nach Angaben der TUIfly GmbH aufgrund der geplanten Konzernumstrukturierungen eine Vielzahl von Mitarbeitern krank gemeldet. Die Folge war, dass...

Weiterlesen ...

Inkasso & Forderungseinzug

Sofern Sie offene Forderungen gegen einen Schuldner haben, sind wir Ihnen gern behilflich, diese sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich durchzusetzen. Dabei muss im Einzelfall geprüft werden, welcher Weg der Sinnvollste ist und welche ihrer Forderungen am effektivsten auf welche Art und Weise tituliert werden kann.

Wenn der Titel gegen den dann Schuldner erwirkt ist, besprechen wir mit Ihnen, wie dieser schnell und erfolgversprechend vollstreckt werden kann.

Wir erörtern mit Ihnen, welche Art der Zwangsvollstreckung in Anspruch genommen werden sollte und ob ein Gerichtsvollzieherauftrag erteilt werden soll, eine Gehaltspfändung oder Kontenpfändung ratsam oder die Zwangsvollstreckung in ein Grundstück möglich ist. Natürlich beraten wir Sie auch über die Kostenrisiken der jeweiligen Zwangsvollstreckungsmaßnahme und helfen Ihnen auch gern bei der Anschriftenermittlung so genannter „untergetauchter Schuldner“, damit Sie Ihre Forderung titulieren und effektiv durchsetzen können.